Absage Schützenfest

Wir alle sehnen uns nach dem nächsten Schützenfest in Bröckel und Wiedenrode. Nach der Verschiebung in diesem Jahr, war die Hoffnung deshalb groß, das Fest in 2021 nachholen zu können. Eure Vorfreude war am eigentlich diesjährigen Schützenfestwochenende deutlich zu spüren und auch das Komitee hat weiter fleißig an der Planung für 2021 gearbeitet. Und so wie wir alle gemeinsam dem nächsten Schützenfest entgegenfiebern, wollen wir auch das nächste Schützenfest feiern. Gemeinsam und ausgelassen mit der gesamten Dorfbevölkerung! Doch leider wird dies auch im nächsten Sommer aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht möglich sein. Eine eventuelle Planung des Festes in 2022 müsste zum jetzigen Zeitpunkt starten. Dies ist aufgrund der ungewissen Zukunft jedoch ebenfalls nicht möglich. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, das Schützenfest 2021 abzusagen. Diese Entscheidung fällt uns schwer und wir finden es unglaublich schade, nicht mit euch feiern zu können.

Wir möchten dennoch nach vorne blicken auf das Schützenfest vom 6. – 9. Juli 2023, wo wir wieder alle gemeinsam unser Schützenfest in alter Tradition unbeschwert und voller Freude feiern können!

Schützengesellschaft beim Schützenfest in Eicklingen

Traditionell besucht die Schützengesellschaft Bröckel-Wiedenrode am Freitag das Schützenfest in Eicklingen. Eine große Anzahl traf sich am Feuerwehrhaus, um dann gemeinsam mit dem Fahrrad nach Eicklingen zu radeln. Empfangen wurden wir bei schönem Wetter am Sportplatz, von dort wurden wir dann in das Festzelt geleitet. Wie es sich für gute Nachbarn gehört, feierten wir dann bis in die frühen Morgenstunden gemeinsam auf dem Eicklinger Festzelt. Nachfolgend ein paar Impressionen:

Schützenfest 2017 – noch ein paar Bilder vom Straßenrand

Uns erreichten noch ein paar Bilder vom Straßenrand, die die tolle Stimmung bei den Zuschauern zeigen. Ein Dankeschön an Jens-Christian Schulze.