Jahreswechsel 2019/2020

Schreiben Jahreswechsel 2019/2020 im pdf-Format

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Weihnachten und der Jahreswechsel sind oft auch die Zeit, in der für das neue Jahr geplant wird. Am Arbeitsplatz werden erste Urlaubspläne gemacht, und ebenso finden privat erste Überlegungen für die Sommerferien statt. Sommer 2020 heißt für Bröckel und Wiedenrode auch Schützenfest feiern! Und zwar von Donnerstag, den 16. Juli bis zum Sonntag, den 19. Juli 2020. Die Schützengesellschaft würde sich freuen, wenn ihr das Schützenfest wieder aktiv mitgestaltet und mitfeiert.Ob im Bataillon, beim Königsfrühstück, dem Tanz auf dem Festzelt, beim Besuch des Kriegsgerichts und des Kindertanzens, beim Schießen auf die Scheiben oder beim bunten Festumzug, es gibt viele Gelegenheiten in den 4 Tagen mitzufeiern. Macht mit, feiert mit und unterstützt unser Schützenfest mit dem Kauf einer Festschleife.

Der Festplatz: Es werden wieder einige Fahrgeschäfte für „Groß und Klein“ sowie Süßwaren, Imbiss-, Fisch- und Getränkewagen auf dem geschmückten Festplatz für Mitfeiernde und Besuchern bereitstehen. Am Sonntag, beim bunten Umzug durch Bröckel wird der als „Höhepunkt des Umzuges“ bezeichnete Stopp ca. 1,5 Stunden
auf der Grünfläche direkt am Festplatz stattfinden. Hier können sich die Besucher und Zuschauer den gesamten Umzug mit den Bataillonen, den Musikern, den geschmückten Wagen und den Fußgruppen ansehe und werden gleichzeitig versorgt.
Der Abschluss des bunten Umzuges wird nach einer weiteren Umzugsrunde durch Bröckel ebenfalls hier, auf der Grünfläche direkt am Festplatz, mit anschließendem Marsch auf das Festzelt stattfinden.

Die Fahnenweihe: Da die alte Fahne des 2. Bataillons aus dem Jahr 1907 ersetzt werden muss, wird am Donnerstag um 23:00 Uhr die neue Fahne an der Kirche in Bröckel feierlich geweiht.

Schützenfest in Bröckel und Wiedenrode ist ein Dorfgemeinschaftsfest. Hier prägt die Gemeinsamkeit von Jung und Alt, Neuzugezogenen und Alteingesessenen das Bild. Freude, Fröhlichkeit und Unbeschwertheit mit einem Schuss Tradition und Bodenständigkeit schweißt alle zusammen. Das ist alle drei Jahre der Moment, in dem
echte Dorfgemeinschaft entsteht, wächst und erneuert wird. Gemessen an der Einwohnerzahl ist unser Schützenfest das größte weit und breit!

Die „Cellesche Zeitung“ schrieb 2011: „Großes Fest im kleinen Dorf“ Kriegsgericht, Festumzug, Ausnahmezustand: Bröckel feiert 4 Tage lang!

Die „Cellesche Zeitung“ schrieb 2014: „Beim Schützenfest in Bröckel ziehen alle mit“.
Alle drei Jahre feiern Bröckel und Wiedenrode Schützenfest, dann aber richtig! Nicht nur Bröckeler standen an den Straßen ihres Heimatortes, als der bunte Festumzug des Schützenfests Bröckel-Wiedenrode unterwegs war.

Die „Cellesche Zeitung“ schrieb 2017: „Beim Schützenfest von Bröckel und Wiedenrode waren alle Einwohner auf den Beinen“. „Bröckel feiert 5 Stunden Straßenparty beim Umzug“!

Heute wollen wir weiterhin an die Termine der Übungsabende für unsere Bataillone, dem Pflanzen der Königseiche und den Gottesdienst erinnern. Treffen zum Antreten ist der Rautheimer Platz.

  • Fr. 01.05.2020, 18:00 Uhr, 1. Antreten, Marsch und Pflanzen der Königseiche an der „Königsallee“
  • So. 14.06.2020, 17:30 Uhr, Schießen, 19:00 Uhr, 2. Antreten und Marsch durch Bröckel
  • Sa. 20.06.2020, 18:30 Uhr, mit dem Fahrrad nach Wiedenrode, 19:00 Uhr, 3. Antreten, Marsch durch Wiedenrode
  • So. 28.06.2020, 17:30 Uhr, Schießen, 19:00 Uhr, 4. Antreten, Formaldienst und Schießen,
  • Sa. 04.07.2020, 16:30 Uhr, Schießen, 18:00 Uhr, 5. Antreten und Marsch durch Bröckel
  • So. 12.07.2020, 17:00 Uhr, Gottesdienst in der Kirche, 18:00 Schießen, 19:00 Uhr, 6. Antreten und Marsch „Bröckel Süd

Wir freuen uns schon auf das Schützenfest 2020! Eir wünschen Ihnen bzw. Euch ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Schützengesellschaft Bröckel/Wiedenrode

Bernd Schäfer
Oberst der Schützengesellschaft

Henning Meyer
Seine Majestät von 2017