Aufruf an alle Bröckeler und Wiedenröder

Eicklingen feiert in diesem Jahr wieder Schützenfest.

Wie es seit 1981 Tradition ist, hat die Schützengesellschaft Eicklingen die Schützengesellschaft aus Bröckel und Wiedenrode wieder herzlich eingeladen.

Um gemeinsam mit dem Fahrrad nach Eicklingen zu fahren, treffen wird uns am Freitag, den 22.05.2015 am Feuerwehrgerätehaus in Bröckel. Abfahrt ist um 19:30 Uhr

Es wäre schön, wenn viele Bröckeler und Wiedenröder dieser Einladung folgen würden.

Nicht vergessen…

Der letzte Übungsabend zur Vorbereitung des Schützenfestes 2014 findet am Sonntag, 27. Juli 2014 um 19.00 Uhr auf dem Rautheimer Platz statt.

Der Marsch durch die Gemeinde führt uns dieses Mal nach Bröckel-Süd!

Bereits ab 17.30 Uhr kann wieder um die Jugendkönigswürde geschossen werden sowie die Festschleifen für die Jugendlichen erworben werden.

Des Weiteren beginnt ab 17.30 Uhr auch das Schießen um die Preisscheibe. 
Weiterlesen

FESTPROGRAMM für das Schützenfest vom 31. Juli – 03. August 2014

Zum Download hier klicken

Donnerstag, den 31. Juli 2014 

17.00 Uhr    Antreten der Fahnensektion und Abholen der Fahnen durch
die Fahnensektion von seiner Majestät
18.00 Uhr    Antreten der Schützengesellschaft, des Landwehrregimentes und des
Putzgeschwaders  auf dem Rautheimer Platz

  • Eröffnung des Schützenfestes durch seine Majestät “Christian der V.”.
  • Ansprache des Herrn Oberst.
  • Verlesen der Statuten durch den Herrn Leutnant.
  • Hinweise des Herrn Oberarztes.

Weiterlesen

Informationen zum Ablauf des Bunten Festumzuges

Es wurde beschlossen, den Umzug kompakt im Ortskern zu lassen, damit für alle Zuschauer die Möglichkeit besteht, den Umzug mehrmals zu sehen.

Nach dem Königsfrühstück beginnt der große bunte Festumzug um 12:30 Uhr vom Festplatz. (Wichtig für alle Festwagen: Die Anfahrt zum Festplatz kann nur über die Dannscharnstraße erfolgen!)

Weiterlesen

Liebe Bröckeler und Wiedenröder Bürger,

es ist wieder soweit; das nur alle drei Jahre durchgeführte Schützenfest beginnt in wenigen Tagen. Wir feiern das 50. Schützenfest seit dem Jahr 1861. Träger dieses Festes ist kein Verein, sondern dieSchützengesellschaft, die vom Schützenkomitee und der jugendlichen Bevölkerung unserer beiden Dörfer gebildet wird. Diese Schützengesellschaft ist bestrebt, das Fest in alter Tradition nach den Statuten von 1865weiter zu feiern.

Weiterlesen